Die Wichtigkeit von Bildunterschriften

Die Computerzeitschrift „ct“ beschäftigt sich in ihren Ausgaben 18 und 19 auch mit der Gestaltung von Schülerzeitungen. Auch wenn die Inhalte – besonders zur Verwendung des Programmes „scribus“ für eine Grundschulzeitung eher irrelevant (ohne Bedeutung) sind, fand ich hier doch einen interessanten Link, der sich mit der Wichtigkeit und der Gestaltung von Bildunterschriften beschäftigt.
Zusammengefasst sagt darin der Autor, dass der typische Leser einer Zeitung oder Zeitschrift zuerst auf die Bilder guckt und dann als nächstes die Bildunterschriften liest. Sind die nicht gut gestaltet, informativ und sachlich richtig, verliert der ganze Artikel an Wert und möglicherweise auch Aufmerksamkeit.

Den ganzen Artikel könnt ihr hier lesen. Er ist zwar für Kinder etwas kompliziert, aber m.e. nicht unverständlich.
Es handelt sich dabei um den 3.Teil einer kurzen Serie. Der erste Teil beschäftigt sich mit Überschriften, der 2.Teil mit dem Bereich „Vorspann“ (so etwas wie die Einleitung). Besonders dieser Artikel ist jedoch schwer verständlich. Deshalb sind diese Artikel hier nicht verlinkt. Sie sind jedoch – wenn man den ersten Artikel aufgerufen hat – leicht zu finden.

 

Fotografieren

Einige Grundlagen des Fotografierens habe ich speziell für meine Zeitungs-AG an der GS Rheinstraße in einem Wiki zusammengestellt. Das Wiki findest Du hier: Dokuwiki Fotografie .Die dort gegebenen Informationen beziehen sich kameratechnisch hauptsächlich auf Sony-Kameras, sind aber auch für andere Systeme verwendbar.

Die wichtigsten Fotos, die im Rahmen der Zeitungs-AG der GS Rheinstraße entstehen, finden sich regelmäßig unter www.gs-rhein-whv.de/wordpress.

Hier noch eine (bislang nur angefangene) Powerpoint-Präsentation zu den häufigsten Fehlern beim Fotografieren.Wichtige Foto-Regeln
Einige Hinweise für Nahaufnahmen als PDF:Nahaufnahmen.